CORESTATE CAPITAL GROUP

 

In Anleh­nung an die Cor­po­ra­te Iden­ti­ty des Unter­neh­mens haben wir mit der ent­spre­chen­den Farb­ge­bung, pas­sen­den Mate­ria­li­en, Ein­bau­ten und Gestal­tungs­ele­men­ten ele­gan­te und funk­tio­na­le Arbeits­plät­ze sowohl in kom­mu­ni­ka­ti­ven Open Spaces als auch in Ein­zel- und Zwei­er­bü­ros, Rück­zugs­or­ten und Auf­ent­halts­räu­men eingerichtet.

Die Unter­neh­mens­far­ben grau und blau zie­hen sich wie ein Leit­fa­den durch die gesam­te Eta­ge im Tower 185. Wir haben sie mit aus­ge­wähl­ten Nuan­cen bei Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­den, Wand­far­ben und Acces­soires auf­ge­nom­men. Das Logo der CORESTATE Capi­tal Group fin­det sich ästhe­tisch auf­be­rei­tet als Wand­ge­stal­tungs­ele­ment in den Kon­fe­renz­räu­men und im Emp­fangs­be­reich wie­der – ein Wie­der­erken­nungs­wert für Kun­den und Mit­ar­bei­ter. Glän­zend und matt wech­selt sich immer wie­der ab und schafft auf dezen­te Wei­se eine ange­neh­me posi­ti­ve Arbeitsumgebung.

Für die Gestal­tung der Glas­tren­nungs­wän­de haben wir ein eige­nes Design ent­wickelt, in das wir Foto­gra­fien von Objek­ten, die das Unter­neh­men betreut, inte­griert haben. Der „tra­shig“ anmu­ten­de Look die­ses extra­va­gan­ten Designs durch­bricht die sonst ruhi­ge und eher redu­zier­te Gestal­tung der Büro­eta­ge als span­nen­den Kontrast.

Rück­zugs­ort für die Mit­ar­bei­ter ist die exklu­siv aus­ge­stat­te­te Küche mit gro­ßer Ess-The­ke und inte­grier­tem Loun­ge­be­reich, alles in fri­schem, kla­rem Weiß, kom­bi­niert mit nor­disch wir­ken­den Blau­tö­nen in Form beque­mer Sitz­mö­bel. Dazu ver­schie­de­ne ele­gan­te, graue Ele­men­te. Ein High­light ist die indi­vi­du­ell ange­fer­tig­te Foto­ta­pe­te mit einem ori­gi­na­len Lon­do­ner Street-Graf­fi­ti unse­rer Foto­gra­fin „Lil­ly“, wel­ches die dor­ti­ge Nie­der­las­sung des Unter­neh­mens kommuniziert.

 
Kun­de: CORESTATE Capi­tal Group
Stand­ort: Frank­furt am Main, Tower 185
Grö­ße: ca. 900 m²
Fer­tig­stel­lung: 2016
 

ZUR PROJEKTAUSWAHL