Lex­mark Deutsch­land GmbH

 

Die Lex­mark Deutsch­land GmbH hat ihren Fir­men­sitz nach Neu-Isen­burg ver­legt. Wir haben die­sen Pro­zess von der ersten Skiz­ze, der Ent­wick­lung für ein neu­es Cor­po­ra­te Design bis hin zur Rea­li­sie­rung und Ein­rich­tung von vier neu­en Büro­eta­gen beglei­tet. Jede der Eta­gen erscheint in einer ande­ren Farb­welt, die sich jeweils auf die CI-Far­ben des Unter­neh­mens bezie­hen. Das Gesamt­farb­kon­zept mit einem dezen­ten, ele­gan­ten Grau wird kom­bi­niert mit den Far­ben Grün, Blau und Oran­ge und Gelb. Die Far­ben defi­nie­ren den Raum und unter­strei­chen das Cor­po­ra­te Design für Besu­cher und Mitarbeiter.

Unser Gestal­tungs­kon­zept geht auf Aspek­te der neu­en Aus­rich­tung „Öko­lo­gie und Nach­hal­tig­keit“ der Lex­mark Deutsch­land GmbH ein. Das abstra­hier­te Design einer Blatt­struk­tur, auf­ge­nom­men als Wand­ge­stal­tung, das sich in jedem Geschoss ange­passt an die jewei­li­gen CI-Far­ben wie­der­fin­det, sym­bo­li­siert die Nähe zur Natur. Es erzeugt zudem ein ein­heit­li­ches Bild als Ver­bin­dungs­ele­ment zwi­schen den Geschos­sen und sorgt für den opti­schen Wie­der­erken­nungs­wert. Die Arbeits­welt in den Mit­ar­bei­ter­loun­ges, Open-Space-Berei­chen, Zwei­er- und Ein­zel­bü­ros, den Kon­fe­renz­räu­men und in den gemein­schaft­lich genutz­ten Berei­chen ist modern und fle­xi­bel gestal­tet. Das aus­ge­such­te Möbel­de­sign ori­en­tiert sich eben­falls an den CI-Richt­li­ni­en und ver­mit­telt einen skan­di­na­visch anmu­ten­den Look.

Eine hohe Wie­der­erken­nung errei­chen wir zudem durch die Ent­wick­lung unse­res „Signa­ge- und Typo­gra­fie­kon­zep­tes“: Die dem Logo ent­nom­me­ne und farb­lich geschoss­wei­se ange­pass­te Rau­te defi­niert die ein­zel­nen Berei­che der Büro­eta­gen. Sie dient als Leit­sy­stem der Ori­en­tie­rung und führt Mit­ar­bei­ter und Besu­cher durch die Räu­me und Stock­wer­ke. Für die Gestal­tung der Kon­fe­renz­räu­me in einem eige­nen Trakt war das Lex­mark-Werk: The Art of Num­bers – Cor­po­ra­te Cul­tu­re rich­tungs­wei­send. Stil­ele­men­te dar­aus wur­den zur Wand­ge­stal­tung in die­sen Berei­chen über­di­men­sio­nal ein­ge­setzt und als Leit­sy­stem verwendet.

 
Kun­de: Lex­mark Deutsch­land GmbH
Stand­ort: Neu-Isenburg
Flä­che: 4 Etagen
Fer­tig­stel­lung: 2015
 

ZUR PROJEKTAUSWAHL