MESSESTAND EXPO REAL 2019

 

Die Teil­nah­me als Aus­stel­ler auf einer Mes­se gehört für neue sowie eta­blier­te Unter­neh­men zu einem wich­ti­gen Bestand­teil des Mar­ke­tings. Um die Kun­den­ba­sis zu erwei­tern und eine inter­na­tio­na­le Mar­ken­prä­gung sowie Expan­si­on zu erlau­ben wur­de ama­roo con­cept von Accor­In­vest als einer der größ­ten Betrei­ber und Inve­sto­ren im Bereich Immo­bi­li­en gebe­ten, einen unver­wech­sel­ba­ren Mes­se­auf­tritt zu ent­wer­fen und umzusetzen.

Kei­ne ande­re Mes­se eig­net sich hier­für mehr als die Expo Real in Mün­chen, wel­che als größ­te Fach­mes­se für Immo­bi­li­en und Inve­sto­ren in Euro­pa gilt. Durch die Nähe zum Hotel war der Ansatz des Mes­se­stan­des klar, ein kom­pak­tes Design mit umfas­sen­dem Über­blick über das Ange­bots­spek­trum des Unter­neh­mens zu designen.

Der Mes­se­stand wur­de in drei Berei­che unter­teilt: die Wel­co­me Zone, den Café-Bereich sowie eine Lounge Ecke. Hier­bei wur­de dar­auf geach­tet, eine umfas­sen­de Wohl­fühl­at­mo­sphä­re und Auf­ent­halts­qua­li­tät mit Hotel­cha­rak­ter durch Authen­ti­zi­tät, Funk­tio­na­li­tät und zeit­ge­nös­si­schen Mate­ria­li­en wie Tape­te, Mar­mor und Holz in Ver­bin­dung mit Licht­ak­zen­ten zu schaffen.

 
Kun­de: Accor­In­vest Ger­ma­ny GmbH
Stand­ort: Mes­se München
Fläche:
Fer­tig­stel­lung: 2019
 

ZUR PROJEKTAUSWAHL